DV-Zeuthen

| Computer Center

Willkommen

Willkommen in Zeuthen

Computer Center

Willkommen in Zeuthen

Um alles auszuklappen, drücken Sie das Plus.

+
Benutzerkonto (Account)

Um Zugang zu DESY-Rechnern und entsprechende Rechte zu erhalten, benötigen Sie ein DESY-Benutzerkonto (Account). Am DESY gilt die Benutzungsordnung für Informations-Verarbeitungssysteme.
Registrierungsformulare erhalten Sie im Sekretariat oder auf der o.g. Webseite. Das Formular muss vollständig ausgefüllt und vom Nutzer sowie dem Gruppensprecher unterschrieben werden!

Passwort

Auf allen Systemen wird die Sicherheit eines neuen Passwortes überprüft. Entsprechen sie nicht den Anforderungen an Passwörter, werden sie zurückgewiesen. Das Anfangspasswort bzw. das vom Administrator neu gesetzte hat eine Gültigkeit von 5 Tagen. Haben Sie es geändert, ist es 180 Tage lang gültig. 

Zum Ändern Ihres Passwortes können Sie die DESY Registry benutzen. Erreichbar ist die Registry nur im DESY Intranet über die Webseite: https://registry.desy.de/registry
Unter Unix / Linux, macOS und Windows  können Sie Ihr Passwort mittels des Befehls passwd ändern. Ausserhalb von DESY nutzen Sie bitte eine SSH Verbindung:
ssh <nutzername>@warp.zeuthen.desy.de

In beiden Fällen wird das Passwort für alle angegebenen Systeme geändert. Bitte ändern Sie Ihr Passwort nur auf den hier beschriebenen Wegen! Passwörter sollten aus Sicherheitsgründen nie in Anwendungen wie Webbrowsern gespeichert werden. Änderungen des Passworts über den Windows Dialog sind nicht möglich.

Wichtiger Hinweis

Dieses Passwort teilen Sie bitte niemandem mit!
UCO-Mitarbeiter werden Sie NIEMALS nach Ihrem Passwort fragen!

E-Mail

Jeder Benutzer bekommt automatisch eine E-Mail-Adresse zugewiesen. Sie besteht immer aus dem Vor- und Nachnamen des Benutzers:  vorname.nachname@desy.de

Es wird dringend empfohlen, nur diese E-Mail-Adresse als Kontaktadresse weiterzugeben. Ihre E-Mails können Sie über folgende Webseite lesen: https://mail.desy.de
Ausführliche Informationen zum E-Mail-Service

Unter Unix/Linux werden folgende E-Mail-Programme zur Verfügung gestellt: Thunderbird, Evolution. Hier finden Sie weitere Erläuterungen zur Grundkonfiguration der E-Mail-Programme.

Unter Windows werden folgende E-Mail-Programme zur Verfügung gestellt, die über den DSM Software Shop vorkonfiguriert installiert werden können: Outlook (MS Office), Thunderbird

PC-Ausstattung und -Beschaffung in Zeuthen

Wenn Sie einen neuen PC/Laptop oder Monitor benötigen, wenden Sie sich bitte an Ihre/n Gruppensprecher/in und füllen mit ihm/ihr das Formular Request for a PC/Notebook/Monitor aus.

Das Standard-DESY-PC/Notebook wird mit einer Ubuntu – oder Windows 10 – Installation ausgeliefert. Bei Problemen mit Ihrer Hardware wenden Sie sich bitte per E-Mail an uco-zn@desy.de.

Verfügbare Software

Mit den Unix-Befehlen apropos, which oder der Tastenfolge <ein Buchstabe,Tab-Taste> erhalten Sie z. B. Informationen über installierte Programme. Außer der vom System bereitgestellten Software ist zusätzlich Software mit dem Befehl module avail zu finden.
Die Software unter Windows wird am DESY über den DSM Software Shop, ein netzbasiertes Installationswerkzeug, zur Verfügung gestellt. Der DSM Softwareshop ist in verschiedene Kategorien unterteilt. Der Zugang zum DSM Software Shop erfolgt über:
Start -> DSM Software Shop

Wenn Sie ein Programm ausgewählt haben und auf die Schaltfläche „installieren“ klicken, erfolgt die Installation auf Ihrem PC automatisch. Es werden keine Admin-Rechte benötigt.

MacOS wird nicht zentral von DESY bereitgestellt. Hier finden Sie weitere Informationen zu macOS am DESY.
Die Softwareverwaltung für macOS erfolgt über den DESY Munki Store.

Nach der Installation von Munki können Sie die dort bereitgestellte Software auf Ihrem Rechner installieren.

Drucken / Kopieren / Scannen

Die meisten Drucker und Multifunktionsgeräte stehen als Netzwerkgeräte zur Verfügung. Das Drucken wird über den Druckserver ZNCUPS gesteuert.
Liste der Netzwerkdrucker und weitere Informationen

Scans von Multifunktionssystemen können per E-Mail nur an DESY interne E-Mail-Adressen gesendet werden.

Unter Unix/Linux können Sie sich den Standard-Drucker in Abhängigkeit Ihrer Login-Shell in .zprofile mit export LPDEST=<Druckername> oder in .login mit setenv LPDEST <Druckername> einstellen.

Unter Windows können Sie sich wie folgt mit einem Netzwerkdrucker verbinden:
Ins Suchfeld \\adzprint eingeben.
Danach drücken Sie die Enter-Taste und wählen einen Netzwerkdrucker mit “Doppelklick” aus der angezeigten Liste aus. Rechner, die im Gästenetz registriert sind, können auch unseren Druckservice nutzen.

Mac
Hinweise zum Drucken unter macOS

Sicherheit

Bevor ein Gerät an das interne DESY-Netz angeschlossen werden kann, muss es auf Virenfreiheit oder andere Schadprogramme geprüft werden. Bitte verfahren Sie nach den Sicherheitsrichtlinien folgender Webseiten:
Systeme im internen Netzwerk
Grundlage des betrieblichen Datenschutzes
 

Unter DESY-Windows ist der McAfee Virenscanner standardmäßig installiert. Er läuft im Hintergrund und erhält seine Updates automatisch.
 

Das DESY-Intranet und das Gästenetz sind durch eine Firewall geschützt. Nur ausgewählte im Intranet bereitgestellte Dienste sind vom Internet bzw. vom Gästenetz aus erreichbar.

Netzwerk

LAN
Alle Büros sind mit Netzwerkanschlüssen ausgestattet. Diese sind für bereits angeschlossene PCs freigeschaltet und für andere Geräte gesperrt. DESY Notebooks können an freien Netzwerkanschlüssen angeschlossen werden. Private Notebooks können nach erfolgter Registrierung (siehe Notebookregistrierung/Gästenetz) an freien Netzwerkports betrieben werden. Bei Problemen mit Netzwerkanschlüssen wenden sie sich bitte per Mail uco-zn@desy.de.

WLAN
Auf dem DESY-Gelände in Zeuthen ist fast überall WLAN verfügbar. Nach erfolgter Registrierung Ihres Gerätes haben Sie einen mobilen Zugang zum Internet/Intranet. Weitere Informationen zum WLAN

Notebookregistrierung

Eduroam WLAN kann von Gästen benutzt werden, deren Heimatinstitut  diesen Dienst anbietet. Es ist keine weitere Registrierung bei DESY notwendig.
An diesem Projekt können auch DESY-Angestellte teilnehmen. Bitte wenden Sie sich an uco-zn@desy.de um einen WLAN-Account zu erhalten. Weitere Informationen

Jeder Nutzer, der ein DESY-Benutzerkonto hat, kann über ein Web-Interface Notebooks registrieren.
Dieses Gästenetz ist allerdings unverschlüsselt, weshalb eine Verbindung zu eduroam bevorzugt werden sollte.
Für beide Gästenetze gilt, Sie erhalten vollen Internetzugang aber nur eingeschränkten Zugang zu den DESY-Ressourcen.

Nur DESY Geräte erhalten Zugang zum internen DESY Netz. Alle Informationen dazu finden Sie auf unserer Webseite zur Notebook-Registrierung.

Speichermöglichkeiten

Alle Daten, die auf der lokalen Festplatte gespeichert werden – unabhängig vom System, welches Sie benutzen – werden nicht im Backup gesichert.
Bitte beachten Sie, dass das Heimatverzeichnis nur für Ihre persönlichen Daten gedacht ist. “Arbeitsdaten” speichern Sie bitte in ein entsprechendes Gruppenverzeichnis.

Unter UNIX / Linux hat das AFS-Heimatverzeichnis standardmäßig eine Quota von 500 MB und kann auf Nachfrage auf max. 2 GB erhöht werden.
/afs/ifh.de/user/<initial>/<user> erreichbar. z. B.
/afs/ifh.de/user/t/testuser
Weitere Informationen zum AFS

Zusätzlich kann Ihnen Ihr Gruppenadministrator Gruppenspeicher im AFS oder Lustre zur Verfügung stellen.

Auf Windows/Samba für Mac erhält jedes Benutzerkonto in seinem Heimatverzeichnis eine Quota von 5 GB.
\\win.desy.de\home\<username> oder auf DESY Windows Geräten Laufwerk H:\

Jeder Mac-Nutzer kann sich über smb sein Windows Homeverzeichnis oder das Windows Gruppenverzeichnis verbinden. Eine Netzwerkverbindung zum DESY Intranet ist dafür erforderlich.

SyncAndShare

DESY Sync & Share ist ein Online-Speicherdienst, um einfach und schnell Daten zu speichern, mit anderen zu teilen und auf diese Daten von überall zugreifen zu können. 

Large-Scale Computing

Das Rechenzentrum bietet den Benutzern umfangreiche Rechenkapazitäten auf unserem Batchsystem an.

Zugang von außen

Unix / Linux
Von außerhalb können Sie sich über ssh auf unseren Clustern warp.zeuthen.desy.de oder pub.zeuthen.desy.de anmelden: Bei Benutzung von ‚warp‘ wird automatisch ein ssh-Tunnel zu einem Workgroupserver Ihrer Gruppe aufgebaut.

Wenn Sie sich von einem Windows-Rechner aus zum DESY verbinden wollen, benötigen Sie einen ssh-Client. In einem aktuellen Windows 10 Betriebssystem ist dieser ssh-Client bereits integriert.
Ausführliche Informationen zum Remote-Zugang über ssh finden Sie auf unserer Webseite.

Zugriff auf Remote Desktop Dienst

Mit dem Remote Desktop Dienst ehemals Terminalserver werden Windows Desktops mit zentral auf einem Server verwalteteten Anwendungen zur Verfügung gestellt. Dieser Dienst ist speziell für Nutzer gedacht, die selber keinen Windows 10 PC  haben. Möchten Sie diesen Dienst nutzen, kann über uco-zn@desy.de eine Freischaltung beantragt werden. Weitere Informationen zum Terminal Service

Kommunikationsmittel

Für Kommunikationszwecke stehen verschiedene Videokonferenz Tools zur Verfügung.

Zusätzlich gibt es einen DESY-weiten Messenger/Chat Dienst.

Weitere interessante Informationen finden Sie auf unserer Service-Webseite.

Bitte wenden Sie sich an uco-zn@desy.de wenn Sie Probleme, Fragen oder Hinweise zur Informationstechnik am DESY in Zeuthen haben.