Backup, Rückspeicherung und Archivierung

1. Backup
2. Rückspeicherung

1. Backup

Das Hauptbackup der Nutzer- und Gruppendaten erfolgt in Zeuthen per TSM (Tivoli Storage Manager) auf Magnetbänder. Backups werden jede Nacht geschrieben.

Verzeichnisse, von denen ein Backup erstellt wird sind:

H:\
N:\4groups\
N:\4all\www

       

Homedirectory des Nutzers
alle Gruppenverzeichnisse
Gruppenweb

Zusätzlich wird über einen Windows internen Mechanismus (Shadow Copy Service) stündlich eine Sicherheitskopie der Homeverzeichnisse durchgeführt.
(Stündlich, von 7.00 bis 21.00Uhr, Mo bis Sa)

Kein Backup erfolgt von:

N:\4all\ScratchPad

       

Speicherplatz für temporäre Dateien

 

2. Rückspeicherung

Restore von Daten die älter als 3Tage sind

Ist das Erstellungs- oder Modifizierungsdatum älter als 3 Tage oder sind es Daten der Gruppenverzeichnisse, müssen diese aus dem Backup des TSM geholt werden. Das kann unter Windows nur durch einen Systemadministrator erfolgen. Bitte schicken Sie in diesem Fall eine E-Mail an das UCO in Zeuthen und geben Sie an welche Dateien zurückgeholt werden sollen und von welchem Datum.

Restore von Daten die nicht älter als 3Tage sind (Windows Shadow Copy Service)

Achtung! Das ist nur bei den Homeverzeichnissen möglich.
Ein Restore der Daten der Homeverzeichnisse kann jeder Benutzer selbst mit dem Windows-Explorer durchführen.

Wie kann ich eine Datei oder ein Verzeichnis wieder herstellen?
Windows Explorer starten,
das Verzeichnis mit der rechten Maustaste anklicken, das die gelöschte Datei enthält,
"Einstellungen/Properties" auswählen,
die Registerkarte "Previous Versions" anklicken und das Datum auswählen,
Mit "Copy" kann das gesamte Verzeichnis an einen neuen Ort kopiert werden, mit "Restore" stellt man den Zustand des Verzeichnisses zu diesem Datum wieder her, d.h. alle Dateien werden überschrieben.
Ein Doppelkick auf das Verzeichnis öffnet es und zeigt alle darin enthaltenen Dateien. Mittels Kopieren und Einfügen kann man dann eine einzelne Datei wiederherstellen.
 
Sollten in dem Fenster "Folder versions" keine Einträge vorhanden sein, müssen die Daten aus dem Backup zurück geschrieben werden. Siehe oben


Top